phpBB-Arcade wird JV-Arcade

JV-Arcade ersetzt phpBB-Arcade

Eine neue Supportseite für die neue Software wurde eröffnet. Die phpBB-Arcade Version 3.0 (Erscheinungsdatum für die Allgemeinheit: Januar-März 2015) wird definitiv die letzte „phpBB-Arcade“ sein.

Gegen Ende letzten Jahres hat Péter Kómlódi – bekannt als KillBill – die offizielle Version 2.0 der phpBB-Arcade zur Validierung auf phpbb.com eingereicht. Inzwischen ist diese Version überholt, denn es ist bereits das Release 3.0 herausgekommen (nach vier Zwischenversionen), das allerdings zum ersten Mal nicht öffentlich verfügbar ist, sondern nur für Spender. Das breite Publikum kann die 3-er Version erst ab 2015 frei downloaden. Die Versionen ab 3.x enthalten einen domainbasierenden Aktivierungsschlüssel, so dass eine Weitergabe nicht mehr möglich ist, weil die Domain auf phpbbarcade.jatek-vilag.com registriert sein muss. Anderenfalls ist eine Installation oder ein Update nicht möglich.

Und mit dieser Änderung hat er einen Schritt vorbereitet, den er nun vollendet hat. Die Arcade wird umbenannt in „JV-ARCADE“, wobei „JV“ für Játek Vilag steht – seine eigene Seite. Dieser Schritt ist folgerichtig, denn inzwischen ist vom früheren Autor Jeff Russo so gut wie keine Codezeile mehr vorhanden. Bestenfalls ist noch eine gewisse optische Ähnlichkeit sichtbar. Aber das trifft auch auf jede andere Arcade zu.

Mit Version 3.x enthält die Arcade die Turnierfunktion. Ab der neuen Version JV Arcade 1.x wird auch der Footerchat enthalten sein (in verbesserter Form). In Planung ist auch eine Integrierung eines Multiplayer-Channels (über eine Fremdseite), sowie eine spätere Anbindung seines Pokermoduls.

Geplant ist außerdem, dass die Arcade „stand alone“ laufen können soll, und dass es künftig Bridges auch zu anderen CMS-Systemen als phpBB geben soll.

Es werden neue Teammitglieder gesucht:

Für die Neufassung (komplettes rewriting) und Entwicklung der Arcade-Software (künftig: JV-Arcade) werden 1-2 Programmierer zur Verstärkung gesucht. Auch das Übersetzerteam kann Verstärkung gebrauchen. Zum Beispiel von „native speakern“, bzw. versierten Mehrsprachlern, in Englisch, Spanisch, Italienisch oder ähnlichen gängigen Sprachen. KillBill selber spricht ungarisch, das hat leider gar nichts mit den romanischen Sprachen gemeinsam. Der absolute Knaller wäre natürlich ein Übersetzer für Ungarisch – Englisch 😀

Interesse? Die neue Seite ist https://jv-arcade.com/ – natürlich kann eine Bewerbung auch im bekannten Supportforum der alten Arcade angebracht werden unter http://phpbbarcade.jatek-vilag.com/

Schreibe einen Kommentar